Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Altstätten - die Stadt im St. Galler Rheintal



In Altstätten wohnen gut 11'000 Einwohnerinnen und Einwohner. Seit jeher bildet die historische Marktstadt mit ihren lauschigen Gassen und sehenswerten Häusern das Zentrum der Region. In Altstätten vereinen sich städtische und dörfliche Vorzüge: ein vielfältiges Kulturangebot und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, umgeben von grosszügiger Natur im weitläufigen Stadtgebiet. Rund 150 Vereine und Traditionen wie Fasnacht und verschiedene Märkte tragen dazu bei, dass Altstätten eine lebendige Stadt ist.

Zentrumsfunktion im oberen Rheintal
Die Stadt Altstätten ist ein Dienstleistungszentrum und übernimmt wichtige regionale und kantonale Aufgaben. Neben dem Kreisgericht, dem Spital und dem Regionalgefängnis befinden sich zahlreiche weitere Institutionen regionaler Bedeutung auf dem Gemeindegebiet wie Berufs- und Weiterbildungszentrum, Berufs- und Laufbahnberatung, soziale Dienste, Suchtberatung, Zivilstandsamt, Untersuchungsrichteramt, Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde. Ebenfalls ihren Standort in Altstätten haben die Institutionen Rhyboot, Kinder- und Jugendheim Bild und die Jugendstätte Belleveue.

Wohnen
Altstätten ist geprägt als Kleinstadt mit Berg und Tal. Ob in einem modernen Haus am Hang oder in einer Altbauwohnung im Städtchen - hier lässt es sich einfach gut leben. Die zu Altstätten gehörenden Dörfer Lüchingen, Hinterforst, Lienz und Plona sowie die Weiler Hub, Hard, Kobelwies, Ruppendörfli und Oberbüchel bieten ebenfalls schöne Wohnlagen.

Arbeiten
Altstätten hat eine rasante wirtschaftliche Entwicklung mitgemacht. In den Bereichen Gewerbe, Industrie, Handel, Dienstleistungen und Öffentliche Hand finden die Beschäftigten ihr Einkommen. Viele Unternehmen geniessen dank ihrer Produktinnovation weltweit einen hervorragenden Ruf.

Bildung, Gesundheit, Versorgung
Die Stadt verfügt über gute Infrastrukturen. Nebst den Primarschulen und der Oberstufenschule ist das Berufs- und Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal mit Standort in Altstätten ein wichtiger Bestandteil des Bildungswesens. Die Gesundheitsversorgung ist auf hohem Niveau sichergestellt durch das Spital Altstätten, mehrere Altersheime, die praktizierenden Ärzte und weitere soziale Institutionen.

Einkaufen
Einkaufen in Altstätten hat Tradition und Stil. Für den Stil sorgen einerseits die einzigartige Altstadt-Atmosphäre, andererseits die zahlreichen Detailgeschäfte und Dienstleistungsbetriebe. Tradition, weil das Einkaufen eng mit der Geschichte der Marktstadt verbunden ist: Die Märkte spielen nach wie vor eine wichtige Rolle.

Kultur, Freizeit und Erholung
Ein reiches Kulturangebot macht die Stadt Altstätten lebens- und liebenswert. Dazu gehören das Diogenes-Kleintheater, das Museum, die Musikschule, die vielen Vereine und nicht zuletzt die Restaurants und Barbetriebe. Inmitten herrlicher Natur bieten sich abwechslungsreiche Möglichkeiten für Freizeit und Erholung. Sowohl der Einzelne als auch die Vereine profitieren von modernen Anlagen.
©2017 stadt Altstätten