Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Jodeln auf dem Dreiländerweg

Auf dem Dreiländerweg spazieren und gemeinsam jodeln – dazu lädt die Kommission BeWegung-Begegnung am Samstag, 30. September nach Sennwald ein.

Am Samstag, 30. September führt ein Spaziergang auf dem Dreiländerweg bei Sennwald in die Welt des Jodelns. Die Teilnehmenden werden begleitet von Evelyn Fink-Mennel aus Vorarlberg und Walter Frick aus Urnäsch. Die Vorjodlerin und der Vorjodler halten spannende Informationen und Tipps über das Jodeln bereit und stimmen das eine oder andere Jodellied gemeinsam mit den Teilnehmenden an.

Beginn um 14 Uhr
Sängerfreunde, Musikbegeisterte und weitere Interessierte treffen sich um 14 Uhr beim Parkplatz Altersheim Forstegg in Sennwald (Adresse: Forstegg 1, 9466 Sennwald). Der Spaziergang mit Jodeln dauert bis zirka 16 Uhr; die reine Gehzeit beträgt eine halbe Stunde. Der Anlass findet bei jeder Witterung statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich, und die Teilnahme ist kostenlos. Zum Abschluss lädt die Kommission BeWegung-Begegnung im Namen der Trägergemeinden alle Teilnehmenden zu einem Apéro ein.

Die Kommission BeWegung-Begegnung wird getragen von den Städten und Gemeinden Altstätten, Feldkirch, Meiningen, Oberriet, Rüthi, Ruggell und Sennwald. Sie hat zum Ziel, grenzüberschreitende Begegnungen zu fördern. Gemeinsam unterhalten die Trägergemeinden den Dreiländerweg. Informationen: http://www.bewegung-begegnung.net/
Foto Wanderung
Spazieren und jodeln am 30. September auf dem Dreiländerweg

Dokument Ausschreibung-Jodeln_am_Dreilanderweg. (pdf, 314.5 kB)


Datum der Neuigkeit 26. Sept. 2017
©2017 stadt Altstätten