Willkommen auf der Website der Gemeinde Altstätten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Allgemeine Hinweise zur Abfallentsorgung - Erinnerung

Aufgrund diverser Vorfälle bei der Entsorgung von Abfällen während den vergangenen Wochen werden die Bewohnerinnen und Bewohner von Altstätten gebeten, den Abfall erst am Vortag der Einsammlung bereit zu stellen sowie den Abfall, welcher nicht in offiziellen Säcken entsorgt wird, mit entsprechenden Gebührenmarken bzw. Container-Plomben zu versehen.

Gemäss dem Art. 17 des Reglements über die Abfallbeseitigung der Stadt Altstätten, legt der Stadtrat die Orte, Daten und Zeiten der Kehricht- und Sonderabfuhren fest. Die Abfälle dürfen jeweils erst am Vorabend des Abfuhrtages bereitgestellt werden. Die Bereitstellung des Kehrichts hat in folgenden Behältnissen zu erfolgen:
  • In offizielle Kehrichtsäcke des Zweckverbandes Kehrichtverwertung Rheintal KVR. Überfüllte Kehrichtsäcke werden nicht entsorgt. Der Kehrichtsack muss ganz zugebunden sein; überfüllte, zugeklebte oder mit Klebeband verstärkte Kehrichtsäcke werden nicht entsorgt.
  • In Normcontainer mit 800 Liter Inhalt, versehen mit einer KVR-Containerplombe. Überfüllte Container werden nicht geleert. Der Containerdeckel muss geschlossen sein.
  • Neutrale Kehrichtsäcke sind mit einer offiziellen KVR-Gebührenmarke zu versehen - bis 60 Liter mit einer Bündelmarke - bis 110 Liter mit einer Sperrgutmarke
  • 1 Stück Bündel muss gut gebunden sein und darf das max. Gewicht nicht überschreiten - max. Grösse 100 x 60 x 40 cm mit einer orangen Bündelmarke, max. Gewicht 20 kg - max. Grösse 150 x 60 x 40 cm mit einer grünen Sperrgutmarke, ausgenommen Polstergruppen = pro Sitzfläche oder Anbauelement je eine grüne Sperrgutmarke)
  • Karton wird nur gefaltet und als Bündel verschnürt sowie mit einer der Grösse des Bündels entsprechenden Marke versehen, entsorgt.

Nicht mitgenommen werden:
  • nicht offizielle Säcke, Bündel sowie Sperrgüter ohne die entsprechenden Marken
  • Abfall in Kartonschachteln oder Tragtaschen
  • nicht korrekt bereitgestellter Kehricht
Gerne verweisen wir auf folgenden Link auf unserer Homepage zur detaillierten Erklärung der Abfallentsorgung: http://www.altstaetten.ch/de/wohnenuinfrastruktur/abfall/?highlight=Abfall
Abfallentsorgung
 

Datum der Neuigkeit 9. Aug. 2017
©2017 stadt Altstätten